Contouring (Composite-Veneering)

Als Alternative zu aufwändigen Veneers oder Lumineers sorgt das Contouring schnell und kostengünstig für ein optisch stimmiges Erscheinungsbild  Ihrer Frontzähne. Ohne Bohren und ohne lokale Betäubung werden in nur einer Behandlungssitzung die Frontzähne mit zahnärztlichem Kunststoff für ein harmonisches Lächeln dauerhaft modelliert.

Zahnarzt Hennef - Contouring

Welche Zähne eignen sich für das Contouring?

  • Abgesplitterte Zähne
  • Zähne mit Zahnlücken
  • Zähne mit unschönen schwarzen Zahnfleischlöchern
  • Zu kurze und gedrehte Zähne
  • Zähne, die zurückstehen und auf dem Foto immer einen dunklen Schatten hinterlassen
  • Zähne, die gekippt sind
  • Zähne mit rauer Oberfläche

Für wen ist Contouring sinnvoll?

  • Für Patienten, die eine schnelle Erscheinungsänderung Ihrer Zähne in nur einer Sitzung wünschen
  • Für Patienten mit eingeschränktem Budget
  • Für Patienten, die keine Zahnsubstanz opfern wollen
  • Für Patienten, die Spaß an einem harmonischen Zahnbogen für ein selbstbewusstes Lächeln haben

Wie gestaltet sich der Behandlungsablauf?

Für das Contouring (Komposit-Veneering) wird der Zahn nur oberflächlich angestrahlt  und angeätzt. Der Zahn muss weder betäubt noch mit dem Bohrer angeschliffen werden. Dabei verlieren die Zähne im Vergleich zu Veneers oder Kronen keine Zahnhartsubstanz. Nach der Farbbestimmung mit RiteLite wird in mehreren Schichten eine spezielle Mischung aus Keramik und Kunststoff aufgetragen und zwischendurch mit UV-Licht gehärtet. Anschließend erfolgt die Formgebung, Funktionsanpassung und Politur. Nach Contouring an vielen Ober- oder Unterkieferfrontzähnen ist eine Miniplastschiene, die nachts getragen wird, zu empfehlen.

Welche Vorteile hat das Contouring?

  • Kein Bohren
  • Keine Betäubung
  • optisch für Dritte fast nicht zu erkennen
  • kostengünstig
  • zahnhartsubstanzschonend

Welche Nachteile hat das Contouring?

Der im Mund gehärtete Kunststoff kann nicht die Güte eines labor- oder fabrikgefertigten Werkstoffes haben. Daraus ergeben sich für zahnärztliche Kunststoffe folgende Nachteile:

  • Keine naturidentische Nachahmung des Zahnaufbaus
  • Farbveränderung des Kunststoffes
  • Substanzverlust des Kunststoffes durch Abrieb
  • Geringere Mundbeständigkeit als Keramik

Wie hoch sind die Kosten beim Contouring?

Die Kosten für Contouring variieren je nach Verfahren und Aufwand zwischen 150,00€ und 300,00€ pro Zahn.

Haben Sie weitere Fragen zum Contouring?

Zögern Sie nicht, uns anzusprechen. Ihr Zahnarzt in Hennef freut sich auf Ihre Nachricht oder Ihren Anruf!

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Zahnarzt-Termin: