Prophylaxe & Professionelle Zahnreinigung: Die sichere Art, Ihre Zähne zu pflegen

Sie putzen täglich Ihre Zähne mit großer Sorgfalt. Dennoch bilden sich störende Zahnverfärbungen, Ihr Zahnfleisch blutet manchmal und Ihr Atem könnte frischer sein. Unsere zahnärztliche Prophylaxe kann Ihnen genau da helfen.

Zahnarzt - Hennef - Professionelle Zahnreinigung
Regelmäßiges Zähneputzen ist eine Selbstverständlichkeit. Alles, was die Zahnbürste nicht schafft, schaffen wir mithilfe der Prophylaxe und Professionellen Zahnreinigung.

Als individuelles Mundgesundheitscoaching (IMC) für intakte Zähne und gesundes Zahnfleisch oder als unterstützende dentalhygienische Maßnahme für den Erhalt Ihrer Implantate oder Ihres hochwertigen Zahnersatzes (UPT) ist sie eine schonende und schmerzfreie Methode in den Händen unseres ausgebildeten Prophylaxe-Personals.

Zahnärztliche Prophylaxe oder professionelle Zahnreinigung?

Die professionelle Zahnreinigung entfernt die optisch störenden Beläge auf den Zähnen; vergleichen Sie es mit einer Autowäsche. Die zahnärztliche Prophylaxe reduziert mit der Entfernung  bakterieller Beläge an Zähnen und am Zahnfleisch das Risiko, an Karies und Zahnfleischentzündung zu erkranken. Vergleichen Sie es bitte mit einer großen Inspektion Ihres Autos.

Inhalt einer zahnärztlichen Prophylaxe

  • Entfernung unschöner Verfärbungen von Ihren Zähnen
  • Entfernung bakterieller Beläge zur Vorbeugung gegen Karies / Zahnfleischentzündung
  • Zungenreinigung
  • Ernährungsratgeber
  • Anleitung für eine effektive häusliche Mundhygiene
  • Remineralisation der Zähne

Für wen ist eine zahnärztliche Prophylaxe sinnvoll?

  • Für Patienten mit Tabak-Tee- oder Kaffeebelägen (professionelle Zahnreinigung)
  • Für Patienten mit schlechtem Atem
  • Für Patienten mit entzündetem Zahnfleisch/Zahnfleischbluten
  • Für Patienten, die besser putzen wollen, aber nicht wissen wie
  • Für Patienten, die Ihre Ernährung auf die Mundgesundheit ausrichten wollen
  • Für Patienten, die Ihren hochwertigen Zahnersatz optimal erhalten wollen
  • Als Nachsorge nach einer erfolgreich abgeschlossenen Zahnfleischbehandlung (Unterstützende Parodontaltherapie – UPT)
  • Für Schwangere im Rahmen der Vorsorge
  • Für Diabetiker (Systemische Erkrankungen)
  • Für Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Für Patienten vor einer großen Operation
  • Für Patienten mit chronischen Atemwegerkrankungen
  • Für Patienten mit Rheuma oder Arthritis
  • Für Patienten mit Osteoporose

Dauer und Aufwand einer zahnärztlichen Prophylaxe

Wir bieten Ihnen abhängig vom Aufwand folgende Prophylaxe-Programme an:

Die Bronze-Edition für den Routinier

(€ 79,00)

  • Saubere Zähne in 30 Minuten
  • Entfernen von Zahnstein am Zahnfleisch mit Airscaler (Sonixflex 2003L Kavo ©)
  • Politur aller Zähne mit Polierpaste  (Prophy-Paste CCS ©)
  • Zwischenraumreinigung mit Zahnseide (Sensodyne ©)  und Zahnzwischenraum-Bürstchen (TEPE ©) Hochdosierte Remineralisation (Flairesse ©)

Die Silber-Edition für den akuten Fall

(€ 119,00)

  • Saubere und glatte Zähne + Stabilisieren der Zahnfleisch-Situation  in 60 Minuten
  • Entfernen von Zahnstein am Zahnfleisch mit Airscaler (Sonixflex 2003L Kavo ©)
  • Politur aller Zähne mit Polierpaste (Prophy-Paste CSS ©)
  • Zwischenraumreinigung mit Zahnseide (Sensodyne ©) und Zwischenraum-Bürsten ( TEPE ©)
  • Hochdosierte Remineralisation (Flairesse ©)
  • Anfärben der Zähne um Beläge sichtbar zu machen (Mira-2-Ton ©)
  • Nachreinigung mit Küretten und Scalern (Aesculap ©)
  • Entfernen der Verfärbungen mit dem Pulverstrahl-Gerät  (EMS ©)
  • Prothesenreinigung und -politur

Die Gold-Edition für den Neueinsteiger

(€ 179,00)

  • Das „Rundum-Programm“  für Zahn und Zahnfleisch in 120 Minuten
  • Entfernen von Zahnstein am Zahnfleisch mit Airscaler (Sonixflex 2003L Kavo ©)
  • Politur aller Zähne mit Polierpaste (Prophy-Paste CSS ©)
  • Zwischenraumreinigung mit Zahnseide (Sensodyne ©) und Zwischenraubürsten (TEPE ©)
  • Hochdosierte Remineralisation (Flairesse ©)
  • Anfärben der Zähne, um Beläge sichtbar  zu machen (Mira-2-Ton ©)
  • Nachreinigung mit Küretten und Scalern (Aesculap ©)
  • Entfernen von Verfärbungen  mit dem Pulverstrahl-Gerät  (EMS ©)
  • Prothesenreinigung und -politur
  • Demonstration von Zahnputzartikeln
  • Präsenttüte mit individuellen Zahnputzartikeln
  • Glätten von überstehenden Füllungen und weitere

Häufige Fragen zu Prophylaxe

Wie oft sollte eine Prophylaxe-Behandlung durchgeführt werden?

Die Prophylaxe-Intervalle liegen zwischen 2 bis 6 Monaten und sind abhängig von

  • Konsumverhalten
  • Allgemeinerkrankung
  • Zahnfleischvorerkrankung
  • Motivation und Pflege
  • Zahnersatz
  • Alter und Geschicklichkeit

Sie werden individuell im Rahmen des Recall-Systems an Ihren Termin erinnert.

Was passiert, wenn ich nicht zur Prophylaxe gehe?

Ohne zahnärztliche Prophylaxe kann es zu Karies und Zahnfleischerkrankungen kommen. Die Lebensdauer ihres Zahnersatzes kann sich verkürzen und die Entstehung oder die Entwicklung von Allgemeinerkrankungen begünstigen.

Vergleichen Sie es mit Ihrem Auto: ohne regelmäßige Inspektion reduziert sich seine Verlässlichkeit und das Risiko, dass Schäden auftreten, erhöht sich.

Schmerzt die zahnärztliche Prophylaxe?

In der Regel ist die Behandlung schmerzfrei. Überempfindlichkeiten können mit betäubenden Salben oder lokalen Anästhesien unterbunden werden.

Existieren Nachteile bei der Prophylaxe?

Die Prophylaxe mit ihrer professionellen Zahnreinigung ist eine schonende Methode für die Gesunderhaltung Ihrer Mundhöhle, die in den Händen unseres geschulten Personals (DH, ZMF) in der Regel zu keinerlei Nachteilen führt.

Wie hoch sind die Kosten einer zahnärztlichen Prophylaxe?

Als Kassenpatient profitieren Sie abhängig vom Arbeits- und Zeitaufwand von unserem Stufenmodell Bronze – Silber – Gold.

Als Privatpatient ist die Prophylaxe  in der Regel Bestandteil der Versicherungsleistung.

Haben Sie noch Fragen zur Prophylaxe?

Zögern Sie nicht, uns anzusprechen. Ihr Zahnarzt in Hennef freut sich auf Ihre Nachricht oder Ihren Anruf!

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Zahnarzt-Termin: