Full Mouth Disinfection

Leiden Sie nach einer Prophylaxe und Zahnfleischbehandlung trotz aller Bemühungen immer noch an Zahnfleischtaschen, die mehr als 4mm tief sind und auf Sondierung bluten, liegt der Verdacht nahe, dass krankmachende Bakterien in Ihrer Mundhöhle dafür verantwortlich sind.

Zahnarzt Hennef - Full Mouth Disinfection

Diese Bakterien befinden sich auf den Schleimhäuten des Mundes, des Rachens, dem Gaumen, den Gaumenmandeln, der Zunge dem Mundboden und der Wange. Es gilt als wissenschaftlich erwiesen, dass innerhalb weniger Tage bereits vorbehandelte Zahnfleischtaschen erneut mit Bakterien aus dem Mundraum besiedelt werden. Hier wird das in der Schweiz klinisch erfolgreich entwickelte und angewandte Konzept der „Full Mouth Disinfection“ nach der Methode Prof. Dr. Saxer, Zürich, angewandt.

Was wird behandelt und desinfiziert?

  • Die Schleimhautoberfläche des Mund- und Rachenraums
  • Die Schleimhautoberfläche des Gaumens, der Zunge, des Mundbodens und der Wange
  • Die Zahnfleischtaschen mit mehr als 4mm Sondierungstiefe
  • Die Zahnfleischtaschen, die auf Sondierung bluten
  • Der Lebenspartner als Infektionsrisiko wird in die Therapie mit eingebunden
  • Bakteriell infizierter Zahnersatz

Für wen ist diese Behandlung geeignet?

  • Für Patienten mit nicht ausheilender Zahnfleischentzündung
  • Für Patienten mit Zahnfleischtaschen und Zahnfleischbluten
  • Für Patienten, die sich ein straffes und rosafarbenes Zahnfleisch wünschen
  • Für Ehe- oder Lebenspartner, wenn sie als gegenseitiges Infektionsrisiko gelten

Was beinhaltet die Full-Mouth-Disinfection-Behandlung?

Die Behandlung der gesamten Mundhöhle findet innerhalb von 24 Stunden statt, um einer Reinfektion entgegenzuwirken. Es werden der bakterielle Biofilm von allen Schleimhäuten der Mundhöhle, der Zähne und des Zahnfleisches unter Lokalanästhesie mechanisch und unter Einsatz von Antiseptika und Antibiotika entfernt.

Die häusliche Nachdesinfektion mittels Schienen, enge Kontrollsitzungen innerhalb der ersten 3 Monate und im günstigsten Fall die Mitbehandlung des Partners ergänzen die Therapie.

Was kostet die Behandlung?

Abhängig vom Erkrankungs- und Leistungsumfang und den Kostenträgern im Bereich von vollerstattungsfähig bis zum Eigenanteil von 2.000,00 €.

Haben Sie weitere Fragen zur Full Mouth Disinfection?

Zögern Sie nicht, uns anzusprechen. Ihr Zahnarzt in Hennef freut sich auf Ihre Nachricht oder Ihren Anruf!

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Zahnarzt-Termin: